DEMOLITION MODE
loading

Bar
Montag
27.11.2017
21:00h
Chamäleon Konzert
ALEX WARD
UK
J. WEITZEL
KS
MIKE GENNARO
CAN
EINTRITT 5-10 EURO NACH SELBSTEINSCHäTZUNG

Mike Gennaro und Alex Ward spielten 2016 das erste Mal in London zusammen und nahmen gleich am Folgetag ein Album zusammen auf. Manchmal entsteht auch bei ersten Begegnungen Intensive, Laute und Farbenfrohe Musik. Auf ihrer ersten gemeinsamen Tour machen sie nun auch in in der Lolita Bar Station.

Alex Ward arbeitet in komponierter Musik, Improvisation und Gebieten, die beides vereinen. 1986 traf er den Gitarristen Derek Bailey mit dem er oft spielte und in dessen letzter Band er Mitglied war. Seitdem hat er sich als Klarinettist und Gitarrist einen Namen gemacht, unter anderem in Kollaborationen mit Thurston Moore, Steve Beresford, Lol Coxhill, Joe Morris und Steve Noble. Als Komponist und Bandleader sind seine momentanen Projekte die Quartette „Predicate“ und „Forebrace“, das Alex Ward Quintet und Sextet, ein Duo mit Dominic Lash unf fas duo Dead Days Beyond Help.

https://sites.google.com/site/alexwardmusician/news

Mike Gennaro ist seit Mitte der 90er ein aktiver Teil der Improvisationsszene Torontos. er ist u.A. mit Juini Booth (Sun Ra, McCoy Tyner), John Butcher, Mats Gustafsson, Kevin Drumm, Eugene Chadbourne, Veryan Weston, Trevor Watts, John Russell and Wilbert deJoode und anderen aufgetreten und hat verschiedene CDs über die Jahre herausgebracht.Unterstützung des Canada Arts Council und Ontario Arts Council für Studien und Touren führten zu Auftritten durch Nordamerika und Europa.