DEMOLITION MODE
loading
Bar
MO-SA
BEI GUTEM WETTER
19:00h bis 01:00h
Lolitas Biergarten

Grosse Getränkeauswahl, vom leckeren Longdrink bis zum zünftigen Paulaner vom Fass

Grillecke für Selbstgriller – Bring dein Brät!

Endlich wetterunabhängig dank lichtdurchlässiger Überdachung

www.lolitasbiergarten.de

Ballsaal
Freitag
30.09.2016
20:00h
DISCOLITA

Sind wir nicht alle auch ein bisschen Discotierchen?
Um zu testen wie viel Disco so in Dir steckt, haben wir am Freitag unsere Discomaschine angeworfen. Erst dreht sie sich noch wohlig im Takt der Discokugel, nimmt aber über den Abend immer mehr Fahrt auf und endet gewohnter Weise in einem ordentlichen Beatgewitter.
Früh aufsitzen, dann anschnallen, abfliegen und natürlich vorher die Tanzschühchen anziehen.

Bar
Freitag
30.09.2016
22:00h
MINIROCK

Der Minirock: Nur eine Modeerscheinung? Wohl kaum!
Seit Jahren bespielen unsere DJ-Rock-Gang die kleine Spassbude im ersten Stock mit fulminanten Gitarrenklängen. Sind sie zu hart bist du zu zart!

Achtung: Es wird laut und eng.
Vorsicht: Es gibt Spass und Alkohol.
Aufgepasst: Es ist sexy.

Sollte man nicht verpassen!

ARM
Freitag
30.09.2016
23:00h
16 Jahre Live & Shrill16 Jahre Live & Shrill16 Jahre Live & Shrill16 Jahre Live & Shrill
KOTELETT & ZADAK
KATER HOLZIG, HOMMAGE, URSL, BERLIN
BENNO BLOME
SENDER REC., BERLIN
SOMA LOAD LIVE
BLACHA
C’EST CLERC
CHINA MOSES
STEPHAN LAUB
S-TWIN
TURNTABLETTE
AK: 10,-

LIVE & SHRILL feiert seinen supersweeten, sechzehnten Geburtstag! Unter normalen Umständen rechnen sich Partyjahre ja eigentlich eher wie Hundejahre.
Jede andere so altgediente Partyreihe würde jedenfalls mittlerweile eher im Sterbehospiz mit Fanta und Butterkeksen stattfinden. Hier ist und bleibt aber alles anders und unsere heiß und innig geliebte LIVE & SHRILL scheint tatsächlich
gerade mal mitten in der Pubertät angekommen zu sein und strotzt nach wie vor vor frischen Bumms und Sturm und Drang. Keine Ahnung, wie Euer Gastgeber bis heute so spielend der Schwerkraft strotzt. Vermutlich trinkt er bei Vollmond
das Blut von jungfräulichen Katzen. Oder er ist der uneheliche Sohn von Marathon-Opa Sven Väth. Aber vielleicht bewahrt eine regelmäßige Bassdusche eben doch ganz einfach vor frühzeitiger Hautalterung. Wir wissen es nicht. Ist
aber vollkommen egal, so lange hier Party für Party die Endorphine in Sturzbächen fließen.
Damit wir damit auch dieses Mal wieder ganze Tanklaster voll kriegen, hat sich SOMA LOAD heute ein paar ganz besonders helle Kerzen auf die Geburtstagstorte stellen lassen. Zum einen wären das KOTELETT & ZADAK,
berühmt berüchtigte Partymonster aus dem Berliner Kater-Blau-Umfeld, mit zahllosen eigenen Veröffentlichungen auf Labels wie Katermukke, Tonkind, Acker oder auch Sender Records. Und wo wie gerade Sender Records sagen: der
Labelchef höchstselbst, niemand anderes als der in unserem Gewölbe schon oftmals frenetisch bejubelte BENNO BLOME gratuliert heute auch noch zur shrillen Jubelfeier. Dass er seine extrem in die Beine fahrenden Tracks zusätzlich auch
noch auf Highgrade, Bar25 und Bondage rausballert und gerne auch mal mit so illustren Kollegen wie Tigerskin, Baby Ford oder A Guy Called Gerald kollaboriert, kann man sich auch mal mit Kuli auf dem UnterARM notieren. Ansonsten
müssen natürlich auch noch jede Menge shriller Freunde mit extra für diesen
Anlass ausgedachten DJ-Sets den Geburtstag feiern. BLACHA, C’EST CLERC, CHINA MOSES, STEPHAN LAUB, S-TwiN und TURNTABLETTE haben da jedenfalls schon mal was vorbereitet. HAPPY, HAPPY BIRTHDAY!

Wiese
Freitag
30.09.2016
23:00h
Pleasure Zone
BASTI FABEL

FREE ENTRY
VINYL ONLY

Laid back quality tunes
to please your mind body and soul

Ballsaal
Samstag
01.10.2016
20:00h
Body & Soul

Körper und Seele sind bei Dir in letzter Zeit eher zueinander wie Feuer und Wasser anstatt wie Arsch und Eimer? Du denkst zuviel und bewegst zu wenig? Dann lass Dich doch von unseren elektronischen Zen-Meistern mit Deep House, Tech House und Techno wieder in Kontakt mit deinem inneren Funkmaster bringen.

Bar
Samstag
01.10.2016
22:00h
LOVEBEATS
DJ THOMASS
VOM MAINGROUND ZUM UNDERSTREAM

Libido mit Herz und Verstand. Samstagnachts heißt es wie immer: „Nur die Liebe zählt!“ Wer Liebe lebt, wird unsterblich sein und ist niemals allein. Mal lächelt sie Dich an und wird ein Leben lang nah Dir steh’n. Mal liegt das ganze Glück in einem Augenblick und Du suchst die Melodie voll Glück und Poesie. Widerstand ist zwecklos und Zeitverschwendung. In Siebenmeilenstiefeln sausen wir durch die Rock und Pop Geschichte.

Wiese
Samstag
01.10.2016
23:00h
RANDOM ROLLERCOASTER

Eclectic journeys into space & time

Guided by our trusted interdimensional tripadvisors
and friends from allover the galaxy

ARM
Samstag
01.10.2016
23:00h
Clubbing Rundgang

Einmal zahlen und in allen Clubs feiern!!!

“Jabbit”-App
Lade Dir die App herunter, um Deine Freunde zu sehen und Deine Standorte zu jabben.

Arm, Soda, York, Weinkirche, Tingeltangel, Raum 4, Gleis 1, Raccoon-Club und FES laden zum ultimativen Partyvergnügen ein.

Am Samstag den 01.10.2016 wird die Kasseler Werner-Hilpert-Straße bis hin zum Rathaus zur unvergesslichen Partymeile!
Die Gelegenheit war noch nie besser in der kompletten Club-Szene Kassels zu feiern und sich durch die Locations zu zappeln.

Was auf die Ohren gibt´s mit House, Elektro, 90er Party, Black Beats, Mainstream: Für euch ist alles dabei.
Eintritt ist ab 18 Jahren!

Eintrittskarten gibt´s im Vorverkauf für 10 Euro beim Blutspendezentrum am HoPla, Unibuch in der Gottschalkstraße , l´tur in der Wilhelmsstraße und bei Chewing Gum im City-Point
Für Kurzentschlossene gibt es eine Abendkasse in den Clubs.

Bar
Sonntag
02.10.2016
21:00h
INDIE - DISCO 2006
DJ MAX KINSKI
ZURüCK INDIE ZUKUNFT

Der 100%-Indie-Abend :: Indie-Disco wie vor 10 Jahren
ft. Die edelsten Tropfen der Jahrgänge 2005 bis 2007

Jippi, verlängertes Wochenende: Erntedank meets Tag der Einheit. Na wenn das kein Anlass ist, auch ausnahmsweise mal am Sonntag die Bar zu bespielen. Gesagt – getan, und weil es sowieso längst dran ist und wir uns alle einig sind, dass wir die Blütejahre des INDIE ganz schrecklich vermissen, ernten wir die stärksten Stücke dieser Ära und verbinden sie zu einer wohlklingenden Einheit.

ARM
Sonntag
02.10.2016
23:00h
TRASHALICIOUSTRASHALICIOUSTRASHALICIOUS
A TIMEWARP TO THE 90S
RWND CREW
PROUDLY PRESENTS
AK 7,-

Sing Hallelujah!!! What´s my age again?! The 90s are back in a big way. As if! Unless you`re totally clueless when it comes to comebacks, you know the nineties are the dopest thing since like, the eighties. We are talking about just good old-fashioned dance mixes: Hip Hop, Pop, Rock, Dance, House, plus all the one-hit wonders it´s cool to like now that there´s more of a decade of ironic distance between you and your adolescent self.
So Jump Around, be a Lovefool. Get too sexy for your (Flanel) shirt and do the Macarena on a Saturday Night. Cause Rhythem is a dancer.
Remember Schnuller, Tamagotchis, Boygroups, Girlie Power, VIVA und Mola Adebesi…

Unsere DJ´s haben die 90s erfunden… und zwar schon in den Achtzigern!!!

Is everybody on the floor?!…Cowabunga!!!!

Bar
Dienstag
04.10.2016
21:00h
PLATTENBÖRSE

Deine GEBRAUCHTVINYLAUKTION mit BOB OF THE TOPS und anschließend querbeet durch den tanzbaren musikalischen Garten

ARM
Mittwoch
05.10.2016
22:00h
Wunderwiese
DER SCHMEISSER & MANO METER
BIS 23 UHR EINTRITT FREI, DANACH 5 ,-
Finest techno and house from our beloved residents

Bar
Mittwoch
05.10.2016
22:00h
DON'T BELIEVE...

Indie, Old School & Classics

Howdy Freunde,
sattelt die Wildpferde und macht euch bereit für einen abenteuerlichen Ritt durch das weite Land der INDIEaner. Mit gewohnter Treffsicherheit hat unser DJ-Team sein Lasso nach den besten Indie Hits und Pop Krachern ausgeworfen, und die dicksten Old School Nuggets aus den reißenden Strömen der Musikszene gefischt. So steht außer Frage, dass sich beim mitternächtlichen Showdown auch das letzte Greenhorn einen Wolf tanzt.

Bar
Donnerstag
06.10.2016
21:00h
CHICKEN RUN

Unter dem schönen wie schwungvollen Titel CHICKEN RUN geht ein Team ausgesuchter Feinschmecker ans Eingemachte auf den hinteren Regalen.
THE CRISPY CHICKENS, MAX KINSKI sowie TAPS MILLER und ein gewisser BARNIE THE STOMP bringen hier ab sofort Garage, 60‘s, Soul, R&B und exotische Perlen von vor 50 Jahren oder noch früher auf den Teller. Dazu servieren wir wie immer lecker Alkohol zum Runterspülen. Mahlzeit!

Ballsaal
Freitag
07.10.2016
20:00h
DISCOLITA

Sind wir nicht alle auch ein bisschen Discotierchen?
Um zu testen wie viel Disco so in Dir steckt, haben wir am Freitag unsere Discomaschine angeworfen. Erst dreht sie sich noch wohlig im Takt der Discokugel, nimmt aber über den Abend immer mehr Fahrt auf und endet gewohnter Weise in einem ordentlichen Beatgewitter.
Früh aufsitzen, dann anschnallen, abfliegen und natürlich vorher die Tanzschühchen anziehen.

Bar
Freitag
07.10.2016
22:00h
MINIROCK

Der Minirock: Nur eine Modeerscheinung? Wohl kaum!
Seit Jahren bespielen unsere DJ-Rock-Gang die kleine Spassbude im ersten Stock mit fulminanten Gitarrenklängen. Sind sie zu hart bist du zu zart!

Achtung: Es wird laut und eng.
Vorsicht: Es gibt Spass und Alkohol.
Aufgepasst: Es ist sexy.

Sollte man nicht verpassen!

Wiese
Freitag
07.10.2016
23:00h
Pleasure Zone

FREE ENTRY
VINYL ONLY

Laid back quality tunes
to please your mind body and soul

ARM
Freitag
07.10.2016
23:00h
Depeche Mode & Dark Classix
SCANNER
AK: 5,-

Zur Einstimmung auf den “Summer Stomp” am nächsten Abend im Panoptikum

Depeche Mode
Synth- und Futurepop
80s
EBM
Goth
Wave

Deko, Videos

mit Onkel Scanner

ARM
Freitag
07.10.2016
24:00h
Money, $ex und Remmidemmi Money, $ex und Remmidemmi Money, $ex und Remmidemmi
HODINI
MONEY $EX RECORDS, KöLN
GEORGI BARREL
TOEFFLINGER
GEORGI BARREL
D´LANGELO
BLACHA
RECKI
ISMIR SCHNUPPE
AK: 8,- // ERSTE STUNDE EINTRITT FREI FüR ALLE DAMEN

Die cool Kids, Fachblogs und Musik-Gourmets aus aller Welt pfeifen es derzeit einstimmig von allen Dächern: Money $ex Records, das Label von Max Graef, Glenn Astro und Delfonic, liefert zur Stunde so ziemlich den heißesten Scheiß, den man sich auf die Plattenteller legen kann – jedenfalls wenn man untenrum auch nur ein klitzekleines bisschen für seelenvolle, perlige, jazzy, funky Tanzmusik mit untadeligem Geschmack und Understatement empfänglich ist. Wie bei den meisten echten Label-Erfolgsgeschichten ist es auch hier die Story einer bunt zusammengewürfelten Wahlfamilie, die zusammen macht was sie liebt, bis alle anderen nicht anders können, als hart zurück zu lieben. Teil dieser Familie ist unser heutiger Gast aus Köln. Er hört auf den schönen Namen HODINI und hat sich vom klassischem Hiphop ausgehend mittlerweile weit in die musikalisch offenere Mitte der elektronischen Tanzfläche produziert. Als DJ kontrolliert er die Massen geschmeidig mit einer herrlich eupho- und aphrodisierenden House-Mische mit Prisen von Rap, Funk, Soul, Afro und Disco. Unterstützt wird er dabei von unseren House-Meistern GEORGI BARREL, TÖFFLINGER und D‘LANGELO. Einen Tanzflur weiter sorgt dann noch ein amtliches Technobrett fein selektiert von ISMIR SCHNUPPE, BLACHA und RECKI für überwiegend natürliche Serotonin-Sturzbäche im Ober- und unwiderstehlichen Bewegungsdrang im Unterstübchen. Die ganze Feier bieten wir außerdem zum Nice Price von entspannten 8 Euroletten an und lassen zu allem Überfluß noch ALLE DAMEN DIE ERSTE STUNDE GRATIS in die frisch gesaugten Festhallen. Remmidemmi everybody!

Ballsaal
Samstag
08.10.2016
20:00h
Body & Soul

Körper und Seele sind bei Dir in letzter Zeit eher zueinander wie Feuer und Wasser anstatt wie Arsch und Eimer? Du denkst zuviel und bewegst zu wenig? Dann lass Dich doch von unseren elektronischen Zen-Meistern mit Deep House, Tech House und Techno wieder in Kontakt mit deinem inneren Funkmaster bringen.

Bar
Samstag
08.10.2016
22:00h
LOVEBEATS
DJ THOMASS
VOM MAINGROUND ZUM UNDERSTREAM

Libido mit Herz und Verstand. Samstagnachts heißt es wie immer: „Nur die Liebe zählt!“ Wer Liebe lebt, wird unsterblich sein und ist niemals allein. Mal lächelt sie Dich an und wird ein Leben lang nah Dir steh’n. Mal liegt das ganze Glück in einem Augenblick und Du suchst die Melodie voll Glück und Poesie. Widerstand ist zwecklos und Zeitverschwendung. In Siebenmeilenstiefeln sausen wir durch die Rock und Pop Geschichte.

Wiese
Samstag
08.10.2016
23:00h
RANDOM ROLLERCOASTER

Eclectic journeys into space & time

Guided by our trusted interdimensional tripadvisors
and friends from allover the galaxy

ARM
Samstag
08.10.2016
23:00h
CIRCUS OF LOVECIRCUS OF LOVE
E-OMA
UNTEN
KOLLEKTIV TURMSTRASSE
DIYNAMIC, MUSIK GEWINNT FREUNDE
ATRÉJU MENSAH
WG DER LIEBE
JONAS RIETHMÜLLER
WG DER LIEBE
AR:E
BOGEN KONZEPT STORE
JAN.JO
NüCHTERN., MIND, ARM
MAX NOAH
WG DER LIEBE, SUPA
AKTIV & ANREGEND
MARBYLON KOLLEKTIV
NIKO NEWMAN
CLUB E-LECTRIBE
NORMAN MÜLLER
CLUB E-LECTRIBE, RAUSCHWAREN, SNORK ENTERPRISES
PAUL.GROOVE
CLUB E-LECTRIBE, 9VOLT-MUSIK
EGOTICK
CLUB E-LECTRIBE
AK: 15,-

Eeeendlich haben wir es geschafft, mit KOLLEKTIV TURMSTRASSE, einen absoluten Ausnahmeact zu uns in den Circus zu locken.
Mit Veröffentlichungen auf Solomuns MEGA Label DIYNAMIC MUSIC, Connaisseur und ihrem eigenem Label MUSIK GEWINNT FREUNDE gewannen sie anhand ihres außergewöhnlich cinematischem 4/4 Electronic Sound eine große Fanbase in der Szene.
Mit ihrem Debut Album „Rebellion der Träumer“ schafften sie ein Meisterstück welches weit über die Grenzen des klassischen Dancefloor Sounds hinausreicht und mit frostigen Melodien, Downtempo Rythmen und stilvollen Vocals selbst die Hörer am Schreibtisch in ihren Bann zog.
Während dessen bauten sie sich ein großes Portfolio an Remixes auf Labels wie Cocoon, Get Physical Music, Soma Records uvm. auf und Reininterpretierten Platten von mannigfaltigen Künstlern wie Trentemøller, Hot Chip, Terry Lee Brown Jr. (Official) …
Unter anderem bekommen sie Support von unseren WG der Liebe- Residents Atréju Mensah & Jonas Riethmüller, sowie Unten Mind E-Oma
Außerdem begrüßen wir zum ersten Mal unsere Freunde vom Club e-lectribe in der Manege. Und die haben ordentlich Techno Feuer mitgebracht! Niko Newman, Paul.Groove, Norman Müller & Egotick schießen euch in alter Manier in den dreckigen Technohimmel ♥
Im Infamous Tingeltangel kümmern sich Ar:e, Jan.Jo, Max Noah & unsere Marbyloner Homies Aktiv & Anregend um euer houseliches Wohl und machen die Manege komplett!

Bar
Dienstag
11.10.2016
21:00h
CHAMÄLEON

Wenn unser Biergarten geöffnet hat, beginnen wir erst um 23 Uhr

GENRE: ALLE FARBEN

Unsere (Farben) wechselnden Gast-DJs operieren offene Herzen, lecken Wunden und vertreiben düstere Gedanken mit ihrer hypersensiblen Musikauswahl aus dem Bermuda-Dreieck zwischen schmelzenden Schnulzen, melancholischen Hosenöffnern und Slow-Motion-Bassmassagen.

ARM
Mittwoch
12.10.2016
22:00h
Wunderwiese
JAN.JO & MAX NOAH
BIS 23 UHR EINTRITT FREI, DANACH 5 ,-
Finest techno and house from our beloved residents

Bar
Mittwoch
12.10.2016
22:00h
DON'T BELIEVE...

Indie, Old School & Classics

Howdy Freunde,
sattelt die Wildpferde und macht euch bereit für einen abenteuerlichen Ritt durch das weite Land der INDIEaner. Mit gewohnter Treffsicherheit hat unser DJ-Team sein Lasso nach den besten Indie Hits und Pop Krachern ausgeworfen, und die dicksten Old School Nuggets aus den reißenden Strömen der Musikszene gefischt. So steht außer Frage, dass sich beim mitternächtlichen Showdown auch das letzte Greenhorn einen Wolf tanzt.

ARM
Konzert
Donnerstag
13.10.2016
19:00h
Karate Andi live
KARATE ANDI
VVK: 24,50,- // AK: 30,-

Tickets: http://bit.ly/turbotour

Präsentiert von: JUICE Magazin, Noisey Deutschland, splash! Mag

Geboren in Brooklyn, aufgezogen von einem Wolfsrudel. Karate Andi ist anders. Denn er weiß, was es heißt, überleben zu müssen. Auf einem Atomeisbrecher gelangte ihm die Flucht in Richtung Europa. Auf der 4-wöchigen Überfahrt lernte er Kanye East kennen. Ein erfolgloser Rapper, der in Qaqortoq als blinder Passagier an Board kam.
Schnell wurden die beiden Freunde und entdeckten eine große Gemeinsamkeit:
Die Liebe zu lyrischen Texten gepaart mit eingängigen Melodien. Als der Eisbrecher an einem Spreeufer Halt machte, entschied sich Andi das Schiff zu verlassen. Er hatte genug von den schlechten Rap-Parts seines Kollegen und dem dreckigen Leben an Board.
In den darauffolgenden Wochen durchstreifte er diese seltsame Stadt namens Berlin und ließ sich im ruhigen und beschaulichen Bezirk Neukölln nieder. Den Rest der Story kennt ihr.

 

Bar
Donnerstag
13.10.2016
21:00h
CHICKEN RUN

Unter dem schönen wie schwungvollen Titel CHICKEN RUN geht ein Team ausgesuchter Feinschmecker ans Eingemachte auf den hinteren Regalen.
THE CRISPY CHICKENS, MAX KINSKI sowie TAPS MILLER und ein gewisser BARNIE THE STOMP bringen hier ab sofort Garage, 60‘s, Soul, R&B und exotische Perlen von vor 50 Jahren oder noch früher auf den Teller. Dazu servieren wir wie immer lecker Alkohol zum Runterspülen. Mahlzeit!

Ballsaal
Freitag
14.10.2016
20:00h
DISCOLITA

Sind wir nicht alle auch ein bisschen Discotierchen?
Um zu testen wie viel Disco so in Dir steckt, haben wir am Freitag unsere Discomaschine angeworfen. Erst dreht sie sich noch wohlig im Takt der Discokugel, nimmt aber über den Abend immer mehr Fahrt auf und endet gewohnter Weise in einem ordentlichen Beatgewitter.
Früh aufsitzen, dann anschnallen, abfliegen und natürlich vorher die Tanzschühchen anziehen.

Bar
Freitag
14.10.2016
22:00h
MINIROCK

Der Minirock: Nur eine Modeerscheinung? Wohl kaum!
Seit Jahren bespielen unsere DJ-Rock-Gang die kleine Spassbude im ersten Stock mit fulminanten Gitarrenklängen. Sind sie zu hart bist du zu zart!

Achtung: Es wird laut und eng.
Vorsicht: Es gibt Spass und Alkohol.
Aufgepasst: Es ist sexy.

Sollte man nicht verpassen!

ARM
Freitag
14.10.2016
23:00h
BLACK LIGHT PING PONGBLACK LIGHT PING PONG
RE-RAVE DJ-TEAM
ERSTE STUNDE GRATIS

Da laufen sie wieder! Rund herum, herum, herum um den Tisch mit dem Netz in der Mitte. Hechten dem kleinen, weißen Bällchen hinterher, als ginge es um ihr Leben. Aber vielleicht tut es das ja auch sogar. Wo führt das einen auch hin, wenn man sonst für nix mehr brennt? Wenn die Leidenschaft zur ranzigen Fettecke geworden ist und der Tag nur noch aus fensterkitgrauen Automatismen besteht? Dann doch lieber ans Bällchen schlagen und für eine Nacht Gewinner sein wollen bei uns im zweiten Stock. Der Leere mit allen Mitteln doch noch ein Gefühl abringen, selbst wenn es so vergänglich ist, wie die Gänsehaut nach einem Schluck Jägermeister. Aber vielleicht, ja ganz vielleicht, macht die Sache mit dem Bällchen auch einfach nur mordsmäßig Spaß? Man weiß es wohl erst, wenn man es selbst probiert. Am Besten mit eigenem Schläger und schwarzlichtaktivem Sportleibchen.

Na? Wie sieht‘s aus?

Wiese
Freitag
14.10.2016
23:00h
Pleasure Zone

FREE ENTRY
VINYL ONLY

Laid back quality tunes
to please your mind body and soul

ARM
Freitag
14.10.2016
24:00h
 Dejavue Dejavue
FRANK KVITTA
KNE'DEEP, ABSTRACT, RED WALLS
MATT STAR
HOUSEWAX, STARDUB, REPEAT
DER SCHMEISSER
ESSENTIAL TRACKS, EINMALEINS, SINNMUSIK
FRAN&CO
MY FAVOURITE FREAKS ESSENTIAL TRACKS, DEJAVUE
TINO PRIOLO
ESSENTIAL TRACKS, TOOLFUNK, DEJAVUE
DER TIETZ -LIVE-
SINNMUSIK, EINMALEINS, BUDENZAUBER
C'EST CLERC
A.R.M.
TIM & FLOPO
HERZRASEN
VAELISTIC & ROBERT CARLL
DEJAVUE
AK: 10,-

Infos folgen…

Ballsaal
Samstag
15.10.2016
20:00h
Body & Soul

Körper und Seele sind bei Dir in letzter Zeit eher zueinander wie Feuer und Wasser anstatt wie Arsch und Eimer? Du denkst zuviel und bewegst zu wenig? Dann lass Dich doch von unseren elektronischen Zen-Meistern mit Deep House, Tech House und Techno wieder in Kontakt mit deinem inneren Funkmaster bringen.

Bar
Samstag
15.10.2016
22:00h
LOVEBEATS
DJ THOMASS
VOM MAINGROUND ZUM UNDERSTREAM

Libido mit Herz und Verstand. Samstagnachts heißt es wie immer: „Nur die Liebe zählt!“ Wer Liebe lebt, wird unsterblich sein und ist niemals allein. Mal lächelt sie Dich an und wird ein Leben lang nah Dir steh’n. Mal liegt das ganze Glück in einem Augenblick und Du suchst die Melodie voll Glück und Poesie. Widerstand ist zwecklos und Zeitverschwendung. In Siebenmeilenstiefeln sausen wir durch die Rock und Pop Geschichte.

Wiese
Samstag
15.10.2016
23:00h
RANDOM ROLLERCOASTER

Eclectic journeys into space & time

Guided by our trusted interdimensional tripadvisors
and friends from allover the galaxy

ARM
Samstag
15.10.2016
23:00h
ॐ GoaGoa XL ॐॐ GoaGoa XL ॐॐ GoaGoa XL ॐ
PSY-Ü
MILKY TRANCE
SPACEPAKORAS
WELTAUFGANG, PSY-FI
FUGLY PSYCIETY, CRACH RECS
PSYMORPH
DARKFORESTNOISE
YA'AX SIKAR
DARKFORESTNOISE
BOTOKS
DIRTY PROG COLLECTIVE
TERRA
CHAISHOP.COM
PS.Y.K
RAPID EYE MOVEMENT
DEKO BY PEZOID
AK: 9,-


Namaste!

Bei GoaGoa XL versetzen wir euch auf ganzen 2 Floors in Kassels angesagtestem Club ARM in Psytrance Extase.

Ganze 8 handselektierte DJs aus dem gesamten Bundesgebiet decken verschiedene Spielarten des Psytrance ab und generieren, gepaart mit einer oppulenten Dekoration,psychedelische, bassgetriebene Klangteppiche die dich in idealer Atmosphäre auf Phantasie-Reise schicken.

Wir legen in Sachen Licht, Deko und vorallem Sound nocheinmal einiges drauf.Ihr dürft euch also auf die größte,bestdekorierteste und psychedelischste GoaGoa aller Zeiten freuen!

ARM
Samstag
15.10.2016
24:00h
BUDDER!BUDDER!BUDDER!
ZWO FUFFI & DJ ESAY
AK: 6,-

HIP HOP | GOLDEN ERA | DEUTSCH RAP | BOOM-BAP | NEWSCHOOL | CLASSICS | BEATS
BUDDER!
Kehne Margarine, Strictly BUDDER, Seuchling.

ZWO FUFFI Präsens
Das BUDDER Deutschräpspesschl
„Extrem Deutsche MarkenBUDDER“

Was los Digga Rama. Und damit Hallo Oktober. Oktober is ja bekanntlich der Monat den wir im
Herbst besonders wegen seinem populärem Feiertag schätzen. Genau! Tach der Deutschen Einheit.
Die Deutsche Einheit – das war doch des Dingen wo David Hasselhoff die Mauer gesprengt hat.
Der Krasse Typ. Und genau das nehmen wir uns zum Anlass mordsmäßig die Deutschräp Orgel zu drehen.
Unser „King of Fett“ Fuffi hat extra die fettesten Deutschräp-Schellacks gemolken um euch „HammerhammerZart“
einen links und rechts, aber sowas von auffe Omme zu donnern. Garantiert!
Denn auch die erste Deutschräpsendung hat uns schon geahnt
BUDDER Rockt die Scheiße Fett – Fette Beats, Fette Reime …“

Bar
Dienstag
18.10.2016
21:00h
CHAMÄLEON

Wenn unser Biergarten geöffnet hat, beginnen wir erst um 23 Uhr

GENRE: ALLE FARBEN

Unsere (Farben) wechselnden Gast-DJs operieren offene Herzen, lecken Wunden und vertreiben düstere Gedanken mit ihrer hypersensiblen Musikauswahl aus dem Bermuda-Dreieck zwischen schmelzenden Schnulzen, melancholischen Hosenöffnern und Slow-Motion-Bassmassagen.

ARM
Mittwoch
19.10.2016
22:00h
Wunderwiese
GEORGI BARREL & KORTEN
BIS 23 UHR EINTRITT FREI, DANACH 5 ,-
Finest techno and house from our beloved residents

Bar
Mittwoch
19.10.2016
22:00h
DON'T BELIEVE...

Indie, Old School & Classics

Howdy Freunde,
sattelt die Wildpferde und macht euch bereit für einen abenteuerlichen Ritt durch das weite Land der INDIEaner. Mit gewohnter Treffsicherheit hat unser DJ-Team sein Lasso nach den besten Indie Hits und Pop Krachern ausgeworfen, und die dicksten Old School Nuggets aus den reißenden Strömen der Musikszene gefischt. So steht außer Frage, dass sich beim mitternächtlichen Showdown auch das letzte Greenhorn einen Wolf tanzt.

Bar
Donnerstag
20.10.2016
21:00h
CHICKEN RUN

Unter dem schönen wie schwungvollen Titel CHICKEN RUN geht ein Team ausgesuchter Feinschmecker ans Eingemachte auf den hinteren Regalen.
THE CRISPY CHICKENS, MAX KINSKI sowie TAPS MILLER und ein gewisser BARNIE THE STOMP bringen hier ab sofort Garage, 60‘s, Soul, R&B und exotische Perlen von vor 50 Jahren oder noch früher auf den Teller. Dazu servieren wir wie immer lecker Alkohol zum Runterspülen. Mahlzeit!

Ballsaal
Freitag
21.10.2016
20:00h
DISCOLITA

Sind wir nicht alle auch ein bisschen Discotierchen?
Um zu testen wie viel Disco so in Dir steckt, haben wir am Freitag unsere Discomaschine angeworfen. Erst dreht sie sich noch wohlig im Takt der Discokugel, nimmt aber über den Abend immer mehr Fahrt auf und endet gewohnter Weise in einem ordentlichen Beatgewitter.
Früh aufsitzen, dann anschnallen, abfliegen und natürlich vorher die Tanzschühchen anziehen.

ARM
Freitag
21.10.2016
21:00h
AACHEN ATTACKSAACHEN ATTACKS
UPPER CUT
MUSIKBUNKER AACHEN
CHRIS BRID
MUSIKBUNKER AACHEN
DER SCHMEISSER & NORMAN
B2B ALL NIGHT LONG
BASTI FABEL
SWEATSHOPTM
MANO METER
FACHWERK
GUNMAN
SHAKERPLATES / GöTTINGEN
ANDRÉ WISCHNEWSKI
AUDIOSAFARI, OSTFUNK / BERLIN
DR. KNUSPER
LIVE&SCHRILL / KASSEL
NOK!A
KS_URBAN RADIO / KASSEL
AK: 10,-

Elektronisches Tanzfest
Infos folgen…

Bar
Freitag
21.10.2016
22:00h
MINIROCK

Der Minirock: Nur eine Modeerscheinung? Wohl kaum!
Seit Jahren bespielen unsere DJ-Rock-Gang die kleine Spassbude im ersten Stock mit fulminanten Gitarrenklängen. Sind sie zu hart bist du zu zart!

Achtung: Es wird laut und eng.
Vorsicht: Es gibt Spass und Alkohol.
Aufgepasst: Es ist sexy.

Sollte man nicht verpassen!

Wiese
Freitag
21.10.2016
23:00h
Pleasure Zone

FREE ENTRY
VINYL ONLY

Laid back quality tunes
to please your mind body and soul

Ballsaal
Samstag
22.10.2016
20:00h
Body & Soul

Körper und Seele sind bei Dir in letzter Zeit eher zueinander wie Feuer und Wasser anstatt wie Arsch und Eimer? Du denkst zuviel und bewegst zu wenig? Dann lass Dich doch von unseren elektronischen Zen-Meistern mit Deep House, Tech House und Techno wieder in Kontakt mit deinem inneren Funkmaster bringen.

Bar
Samstag
22.10.2016
22:00h
LOVEBEATS
DJ THOMASS
VOM MAINGROUND ZUM UNDERSTREAM

Libido mit Herz und Verstand. Samstagnachts heißt es wie immer: „Nur die Liebe zählt!“ Wer Liebe lebt, wird unsterblich sein und ist niemals allein. Mal lächelt sie Dich an und wird ein Leben lang nah Dir steh’n. Mal liegt das ganze Glück in einem Augenblick und Du suchst die Melodie voll Glück und Poesie. Widerstand ist zwecklos und Zeitverschwendung. In Siebenmeilenstiefeln sausen wir durch die Rock und Pop Geschichte.

Wiese
Samstag
22.10.2016
23:00h
RANDOM ROLLERCOASTER

Eclectic journeys into space & time

Guided by our trusted interdimensional tripadvisors
and friends from allover the galaxy

ARM
Samstag
22.10.2016
24:00h
NICENICENICE
NICE DJ TEAM
AK: 7,-

Zwei Partys, ein Eintritt:
- Nice
- Pineapple Pool Party

Extatisch. Elektronisch. Extraordinär. Um der derzeit schwer verbreiteten Winter Depression entgegen zu wirken, reissen wir jetzt endgültig die letzten musikalischen Grenzen ein und lassen den Geist der freien Liebe durch unsere Plattenkisten wehen. Hauptsache NICE und der Bass hämmert Euch melodisch ein Lächeln ins Gesicht.

Drop in and freak out – we play NICE music for NICE people!

PS: Life is beautiful

ARM
Samstag
22.10.2016
24:00h
Pineapple Pool Party
RWND CREW
AK: 7,-

Zwei Partys, ein Eintritt:
- DELICIOUS
- Pineapple Pool Party

Hip Hop 3.0, Future Bass, Trap, Cloud Rap. It´s gonna be lit.

Bar
Dienstag
25.10.2016
21:00h
CHAMÄLEON

Wenn unser Biergarten geöffnet hat, beginnen wir erst um 23 Uhr

GENRE: ALLE FARBEN

Unsere (Farben) wechselnden Gast-DJs operieren offene Herzen, lecken Wunden und vertreiben düstere Gedanken mit ihrer hypersensiblen Musikauswahl aus dem Bermuda-Dreieck zwischen schmelzenden Schnulzen, melancholischen Hosenöffnern und Slow-Motion-Bassmassagen.

ARM
Mittwoch
26.10.2016
22:00h
Wunderwiese
EL MORE & MVTU
BIS 23 UHR EINTRITT FREI, DANACH 5 ,-
Finest techno and house from our beloved residents

Bar
Mittwoch
26.10.2016
22:00h
DON'T BELIEVE...

Indie, Old School & Classics

Howdy Freunde,
sattelt die Wildpferde und macht euch bereit für einen abenteuerlichen Ritt durch das weite Land der INDIEaner. Mit gewohnter Treffsicherheit hat unser DJ-Team sein Lasso nach den besten Indie Hits und Pop Krachern ausgeworfen, und die dicksten Old School Nuggets aus den reißenden Strömen der Musikszene gefischt. So steht außer Frage, dass sich beim mitternächtlichen Showdown auch das letzte Greenhorn einen Wolf tanzt.

Bar
Donnerstag
27.10.2016
21:00h
CHICKEN RUN

Unter dem schönen wie schwungvollen Titel CHICKEN RUN geht ein Team ausgesuchter Feinschmecker ans Eingemachte auf den hinteren Regalen.
THE CRISPY CHICKENS, MAX KINSKI sowie TAPS MILLER und ein gewisser BARNIE THE STOMP bringen hier ab sofort Garage, 60‘s, Soul, R&B und exotische Perlen von vor 50 Jahren oder noch früher auf den Teller. Dazu servieren wir wie immer lecker Alkohol zum Runterspülen. Mahlzeit!

Ballsaal
Freitag
28.10.2016
20:00h
DISCOLITA

Sind wir nicht alle auch ein bisschen Discotierchen?
Um zu testen wie viel Disco so in Dir steckt, haben wir am Freitag unsere Discomaschine angeworfen. Erst dreht sie sich noch wohlig im Takt der Discokugel, nimmt aber über den Abend immer mehr Fahrt auf und endet gewohnter Weise in einem ordentlichen Beatgewitter.
Früh aufsitzen, dann anschnallen, abfliegen und natürlich vorher die Tanzschühchen anziehen.

Bar
Freitag
28.10.2016
22:00h
MINIROCK

Der Minirock: Nur eine Modeerscheinung? Wohl kaum!
Seit Jahren bespielen unsere DJ-Rock-Gang die kleine Spassbude im ersten Stock mit fulminanten Gitarrenklängen. Sind sie zu hart bist du zu zart!

Achtung: Es wird laut und eng.
Vorsicht: Es gibt Spass und Alkohol.
Aufgepasst: Es ist sexy.

Sollte man nicht verpassen!

Wiese
Freitag
28.10.2016
23:00h
Pleasure Zone

FREE ENTRY
VINYL ONLY

Laid back quality tunes
to please your mind body and soul

ARM
Freitag
28.10.2016
24:00h
 Haunted Halloween
DJ SCANNER
AK: 8,-

Zwei Partys, ein Eintritt:
- Sweatshop™
- Haunted Halloween

Die gruseligste KOSTÜMPARTY des Jahres in der Weinkirche!
DJ SCANNER Trash & Kult, Pop & Rock, Analog & Digital ACHTUNG: KOSTÜMPFLICHT!
(DIE BESTEN KOSTÜME WERDEN PRÄMIERT!)
+ BLUTBRUNNEN + GLIBBERSHOTS
+ HEXENSUPPE + SPUKSCHLOSS-DEKO
+ SCHMINKECKE FÜR KOSTÜMVERGESSER

ARM
Samstag
29.10.2016
16:00h
Kinder-Halloween-Disco
DJ GEISTERPUPS
AK: 3,-

Der lustige Gruselspaß für kleine Monster

Ballsaal
Samstag
29.10.2016
20:00h
Body & Soul

Körper und Seele sind bei Dir in letzter Zeit eher zueinander wie Feuer und Wasser anstatt wie Arsch und Eimer? Du denkst zuviel und bewegst zu wenig? Dann lass Dich doch von unseren elektronischen Zen-Meistern mit Deep House, Tech House und Techno wieder in Kontakt mit deinem inneren Funkmaster bringen.

Bar
Samstag
29.10.2016
22:00h
LOVEBEATS
DJ THOMASS
VOM MAINGROUND ZUM UNDERSTREAM

Libido mit Herz und Verstand. Samstagnachts heißt es wie immer: „Nur die Liebe zählt!“ Wer Liebe lebt, wird unsterblich sein und ist niemals allein. Mal lächelt sie Dich an und wird ein Leben lang nah Dir steh’n. Mal liegt das ganze Glück in einem Augenblick und Du suchst die Melodie voll Glück und Poesie. Widerstand ist zwecklos und Zeitverschwendung. In Siebenmeilenstiefeln sausen wir durch die Rock und Pop Geschichte.

Wiese
Samstag
29.10.2016
23:00h
RANDOM ROLLERCOASTER

Eclectic journeys into space & time

Guided by our trusted interdimensional tripadvisors
and friends from allover the galaxy

ARM
Samstag
29.10.2016
23:00h
Nacht des Grauens + Gitarren-Massaker
D-EVIL
DJ SCANNER
AK: 6,- // EINTRITT BIS 0 UHR FREI!

Der Maskenball des Schreckens in der Kirche des Grauens!

Es ist wieder soweit!
Das Heer der Geister, Dämonen, Kobolde und anderer Nachtgeschöpfe hält erneut Einzug in die Nacht des Grauens.

Die jährliche, etwas dunklere Halloween-Party fürs schwarzgewandete Volk ist wieder in den stilecht düsteren Katakomben der großen Weinkirche angekommen.

Scanner wird beim “Maskenball des Schreckens” die rastlosen Geister aus Jahrzehnten Gothic-Kultur beschwören, zeitlose Klassiker und zu lange nicht mehr Gehörtes wechseln sich ab mit Neuentdeckungen und herrlich Abseitigem.

Videoprojektionen und Dekorationen tauchen den Weinkeller in eine wunderbar unheimliche Atmosphäre.

In der kleinen Weinkirche wird der D-Evil persönlich beim “Gitarrenmassaker” die Platten mit verzerrten Klängen verfluchter Saiteninstrumente drehen.

Willkommen auf der anderen Seite des Spiegels…!

ARM
Konzert
Sonntag
30.10.2016
19:00h
Lambert LiveLambert Live
LAMBERT
AK: 18,-

VVK: hier klicken

Manchmal ergibt sich aus der Not heraus eine Art Konzept, ein roter Faden, den man in der Rückschau als feste, ja beinahe logische Gegebenheit ansieht, aus dem die Menschen eine Art Mythos stricken, eine schöne Geschichte, die man einfach gerne weiter erzählt, weil sie wirklich so passiert ist.

So hat der Pianist Lambert sein neues Album „Stay in the dark“ tatsächlich ausschließlich in der Dunkelheit der Nacht aufgenommen. Und das aus dem schlichten Grund, weil er nur nachts die Zeit fand, an neuer, eigener Musik zu arbeiten. Einfach weil er tagsüber mit Arbeiten an Film-Soundtracks oder Piano-Re-Works von Deichkind über die Beatsteaks bis Boy beschäftigt war. Oder mit dem Einkauf. Oder Aufräumen. Oder Schlafen…
So setzte er sich oft erst nach Mitternacht an sein Klavier zu Hause. Aus dem ruhigen Spiel entwickelten sich nach und nach die Kompositionen für das zweite Lambert- Album. Nach der Fertigstellung der ersten Stücke, beschloss er, fortan nur noch nachts, mit dem wenigen Lichtschimmer, der von der Straße durch die Vorhänge in die Wohnung drang, zu komponieren.
Damit die Stücke tatsächlich aus einer Stimmung heraus, besser gesagt: in einem festgelegten Ambiente entstehen konnten. Und, weil man in der Nacht in der Stadt eben von einer beinahe wundersamen Stille umgeben ist, in der man als Musiker von kaum einem anderen Sinn abgelenkt ist – wenn man nicht unbedingt möchte.
Das Ergebnis ist „Stay in the dark“, ein wunderschönes, forschendes Klavierwerk zwischen klassischer Romantik, modernem Minimalismus, modalem Jazz und einer gewissen, Opulenz immer nur andeutenden, Coldplayhaftigkeit, die am Ende ja auch wieder auf die Romantik zurückzuführen ist. Eine – seine –musikalische Liebeserklärung an die Nacht, ein kontemplatives Werk aus der Stille heraus, in der die durch die Musik bewegten Teile im Raum einen magischen Tanz um das ewig verborgende Geheimnis des irdischen Seins aufführen. Vertraute Musik wie ein Blick in den Sternenhimmel der Nacht, wo wir in der Fülle von Lichtsignalen schnell feste Gebilde wie den Großen Wagen oder Orion suchen.
Was dem Sternengucker seine Sternenbilder, sind dem Pianisten die Akkorde und Tonleitern, die im Raum der unendlichen Möglichkeiten in Sound und Musik auf der Klaviatur zumindest eine grobe Orientierung bieten. Erst wenn man lange genug danach sucht, langsam in sich hinein fühlt und sich vorsichtig an die inneren Saiten der Seele herantastet, erklingt die eigene Musik…
Ähm, wie meinen Sie?! Irgendwelche Sterne in der Nacht sollen diese Musik in irgendeine dunkle Seele hineingeschrieben haben!? Vermutlich nicht. Aber wie ist das noch mal mit den Mythen und Märchen ist: Sie werden ständig weitergesponnen!